Taiji Qigong Akademie


Videoclips

· 49er Leitbahnen Qigong - Dargestellt von Bernd Schwenke



Durch die Übungen wird der Qi Fluss (vitale Lebensenergie), angeregt und vor allem harmonisiert. Dadurch wird die Abwehrkraft gestärkt und das Immunsystem stabilisiert. Das 49er Leitbahnen Qi Gong hat sich als wirkungsvoll bei Erkrankungen des Herz- Kreislaufsystems, der Verdauungsorgane, des Gefäßsystems, der Atemorgane (Lunge/ Bronchien), des Rückens und allgemeiner Schwäche und Antriebslosigkeit herausgestellt.



· Taiji Qigong Shibashi - Dargestellt von Schwenke / Müller



Die Idee und die Anfänge dieser kombinierten Tai Chi / Qi Gong Form gehen bis in die 1950er Jahre zurück, wurden jedoch erst in den 1970er Jahren von Lin Hou Sheng zu der gezeigten Reihenfolge zusammengestellt. Ziel der Übungen ist es, den Körper zu mobilisieren, das Qi (Lebenskraft) zu stärken und Körper, Geist und Seele zu harmonisieren. Das Tai Chi Qi Gong Shibashi eine ideale Basis f?r das Erlernen komplexerer Tai Chi Chuan- und Qi Gong ?bungssysteme.



· 24er Pekingform - Dargestellt von Schwenke / Müller



1956 wurde von offizieller Seite in der VR China die Pekingform mit 24 Bildern eingeführt. Diese Form basiert auf dem Yang-Stil und gehört mit zu den meistgeübten Formen weltweit.




· Baduanjin - Dargestellt von Bernd Schwenke



Die Acht Brokatübungen (Ba Duan Jin) sind eine Abfolge von Haltungen, Bewegungen und Atemübungen, die auf den chinesischen Marschall Yüe Fei zurückgehen. Er entwickelte dieses Übungssystem vor ca. 8 Jahrhunderten, um die Gesundheit und (Kampf) Kraft seiner Soldaten zu erhalten und zu stärken. Es ist heute eines der meist geübten Qi Gong Systeme.




· Xin Gong, Herz-Qigong - Dargestellt von Ute Langnickel



Der Herz-Funktionskreis (auch: Herz-Meridian) kann durch zu viel Stress und emotionale Belastungen geschwächt werden. Da das Herz in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) die Stellung des Kaisers einnimmt, beherrscht und beeinflusst es die anderen 12 Meridiane und ist somit verantwortlich für das allgemeine Wohlbefinden. Die 8 Übungen des Herz-Qigong lösen Energieblockaden, beruhigen gedankliche und emotionale Überaktivität, regulieren den Blutdruck und stärken und harmonisieren das Herz-Kreislaufsystem.





Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt!
Afrikanisches Sprichwort
Presse
Videoclips
· Taijiquan
· Taiji im Park
· Qigong
· Tuina
Fotos
Mitglieder Login